Samstag, 06. Juni 2009, 16:51 Uhr

Angebot an Katy Karrenbauer: 500.000 Euro für Domina-Sex mit Fan

Nachdem TV-Star Katy Karrenbauer (46, „Hinter Gittern“)– vor vier Wochen gestanden hatte, dass sie hoch verschuldet ist und offenbar auch Hartz IV beantragt hat, bot ihr ein Mann jetzt 500.000 Euro – für sechs Mal Domina-Sex. Das berichtet der Kölner ‘Express’. Der 38-jährige Fan habe  sich schriftlich bei ihrer Agentur gemeldet und stellte sich als schwerreicher Erbe aus Bonn vor. Er schwärmte von Karrenbauer als „sehr dominante Frau“ und gab schließlich an, dass er sich sechs Domina-Treffen als Gegenleistung für die halbe Million Euro vorstelle.

„Das ist ein wahrlich unmoralisches Angebot“, sagt die Schauspielerin dem Blatt. „Doch ich würde lügen, wenn ich nicht einen Moment über dieses Angebot nachgedacht hätte. Das ist ja wohl auch in meiner Situation verständlich. Mit dem Geld wäre ich auf einen Schlag schuldenfrei gewesen. Freunde sagten mir, ich hätte es einfach machen sollen, ohne irgendwem davon zu erzählen.“ Karrenbauer beichtete in ihrem neuen Buch „Das Leben ist kein Fischfurz“ unter anderem auch über ihre früheren Tätigkeit bei einer Telefonsex-Hotline.

Katy Karrenbauer verlor innerhalb weniger Jahre 1,5 Millionen Euro, unter anderem durch Immobiliengeschäfte.

Foto: RTL (1)