Samstag, 06. Juni 2009, 16:07 Uhr

Matthias Schweighöfer: Riesenprobleme in Amerika

Lange haben wir Deutschlands große Schauspiel-Hoffnung Matthias Schweighöfer nicht so nackt vor einer Kamera gesehen wie in seinem neuen Film “Friendship!”, der am 5. November in die Kinos kommt. Jetzt gibts für alle Schweighöfer-Fans brandneue Bilder des begnadeten Komödianten aus dem turbulenten Streifen! Die oscarprämierten Erfolgsproduzenten Max Wiedemann und Quirin Berg (“Das Leben der Anderen”) und Tom Zickler (“Keinohrhasen”) fungieren bei der Komödie als Produzenten. Ausführender Produzent ist Mark Popp (“Barfuss”, “Keinohrhasen”). Die Regie bei der Verfilmung des Drehbuchs von Oliver Ziegenbalg (“1 ½ Ritter”) führte Markus Goller, der sich mit der Realisierung von “Frirendship” einen Traum erfüllte.

Sony Pictures Releasing GmbH wird “Friendship!” zum zwanzigjährigen Jahrestag des Mauerfalls am 5. November 2009 in die Kinos bringen.

Unterdessen dreht Schweighöfer, der in Berlin-Friedrichshain wohnt,  „Zweiohrküken“, die Fortsetzung des Erfolgs-Streifens „Keinohrhasen“ von Erfolgsproduzent und – schauspieler Til Schweiger. Schon Ende 2009 soll der Film in die Kinos kommen. Parallel dreht er in Frankfurt gerade den “Tatort” “Weil sie böse sind” ab. Voraussichtlicher Sendetermin Februar 2010.

Fotos: SonyPictures