Samstag, 06. Juni 2009, 13:35 Uhr

Testament von Natascha Richardson: Stylist erbt, die Kinder nicht

Nach dem überraschenden Tod von Hollywoodstar Natasha Richardson (45) vor drei Monaten bei einem Ski-Unfall wurde jetzt das Testament eröffnet, in dem sie offenbar sogar ihren Kostüm-Stylisten bedacht hat, ihre Kinder aber nicht. Ihr Ehemann, Hollywoodstar Liam Neeson (wird morgen 57 Jahre alt) erbt einen Grossteil ihres Vermögens, ihre Halbschwester Katharine Grimond Hess bekommt 200.000 Dollar, ihre persönliche Londoner Assistentin Josephine Burke 50.000, ihre Tante Lynn Redgrave 20.000 und ihr Freund und “Shophalic”-Kostümdesigner Kevin Mark Harris 10.000 Dollar. Ihre ihre beiden Kinder Michael (13) und Daniel (12) gehen leer aus, obwohl Richardson ihren letzten Willen bereits vor vier Jahren verfasst hatte, berichtet die New York Post.