Freitag, 12. Juni 2009, 16:47 Uhr

Britney Spears zieht mit Lover um die Häuser

Nein, wie süß: Britney Spears Lover und Agent Jason Trawick ist extra nach England geflogen, um seiner Liebsten ein Curry in der berühmten Curry Meile von London, Brick Lane, zu spendieren.  Die ‘Womanizer’-Interpretin, die derzeit eine Konzertreihe in der Londoner O2 Arena gibt, war hin und weg von dem Überraschungsbesuch ihres Freundes und dem scharfen Curry im Osten von London. Ein Insider berichtet: “Britney konnte es nicht erwarten ein Curry aus der Brick Lane zu kosten – so viele Leute hatten es ihr als das beste Curry in Europa empfohlen. Also war sie richtig aufgeregt darüber, auf eine Nacht voller Spaß auszugehen.”

Trawick soll so verliebt in die 27-Jährige sein, dass er schon geplant haben soll, die Sängerin sobald ihre ‘The Circus Starring Britney Spears’-Tour vorbei ist, auf einen romantischen Kurzurlaub zu entführen.
Der Alleswisser fügt im Gespräch mit der britischen Tageszeitung ‘Daily Star’ hinzu: “Jason hat arrangiert, Britney zu entführen, sobald sie ihre Tour abgeschlossen hat. Er hat Britneys Vater um Erlaubnis gefragt, aber er hält den Ort vor allen geheim, auch vor Britney.”
Spears, die mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline die zwei Söhne Sean Preston (3) und Jayden James (2) hat, wurde in den letzen Monaten schon öfters mit ihrem Agenten gesichtet. Freunde des Stars behaupten, dass die blonde Schönheit sich schon vor einigen Jahren in den Jugendfreund ihres Bruders Bryan verguckt haben soll, und versichern, dass die Familie der Romanze wohl gesonnen gegenüber steht.
Ein Insider erzählt: “Sie sind sehr süß zusammen. Britney hatte schon immer eine Schwäche für Jason. Er macht sie sehr glücklich und er ist gut zu den Jungs.” (BangMedia)