Sonntag, 14. Juni 2009, 20:12 Uhr

Leonardo DiCaprio verkaufte dieses Traumhaus in Malibu

Nachdem es seit November auf dem Markt war, konnte Hollywoodstar sein Traumanwesen am Strand von Malibu endlich für 8 Millionen Dollar verkaufen, berichtet die Los Angeles Times. Der supermoderne, zeitgenössische Bau direkt an den Klippen des Pazifik verfügt über eine Trepe zum Meer. Das Haupthaus verfügt über zwei Schlafzimmer und zwei Bäder, komplett mit Marmor ausgekleidet. In einem separaten Gästehaus gibt es nochmal zwei Einbett-Suiten. Der 34-Jährige wurde einerseits ständig von Fotografen belagert, obwohl das Anwesen sehr versteckt liegt. Zum anderen hatte er Ärger mit den Nachbarn: Beim Bau eines Basketballplatzes auf dem Grundstück soll der Garten der Nachbarn in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Foto: therealestalker