Dienstag, 16. Juni 2009, 13:49 Uhr

Madonna zu Mercy: "Mami wartet auf der anderen Seite des Meeres"

Popdiva Madonna (50) telefoniert regelmäßig jeden Tag mit ihrer neuen Adoptivtochter Chifundo ‘Mercy’ James. Mit der vierjährigen würde sie sich in englisch verständigen. Ein Insider erzähle dazu der ‘Sun’ von einem Telefonat am letzten Sonntag: „Sie sagte, ‘Mami wartet auf dich auf der anderen Seite des Meeres’.“ Madonnas Assistenten kümmern sich derzeit in Malawi um die Reisepapiere für Mercy. Dann soll das Kind mit einem Privatjet nach New York zu ihren neuen Geschwistern gebracht werden. Madonna hatte letzte Woche den Rechtsstreit um Mercys Adoption gewonnen, nachdem ihr erster Adoptionsantrag von einem malawischen Gericht im April zunächst abgelehnt worden war.