Dienstag, 16. Juni 2009, 9:07 Uhr

New Kids On The Block sagen Tour in Australien ab

Interessiert sich in Down Under kein Schwein mehr für sie? Schleppender Ticketverkauf oderwas ist los? Überraschend sagten die “New Kids On The Block” heute ihre Tourtermine in ab. “Aufgrund von Umständen, die außerhalb ihres Einflusses liegen, sind die New Kids On The Block gezwungen, ihre anstehende Tour in Australien zu kündigen”, so ein Sprecher der Band. “Die Gruppe ist sehr enttäuscht und bedauert, dass sie nicht in der Lage ist, zu der Zeit in Australien zu sein. Die Jungs sind sehr dankbar für die Liebe und Unterstützung ihrer australischen Fans”.

Donnie Wahlberg dazu: “Wir befinden uns in der Tat in einer weltweiten Rezession und schaffen es einfach nicht, die Tour in Australien zu realisieren. Das ist die einfache Wahrheit.” Sobald sich die wirtschaftliche Situation aber wieder gebessert habe, würden sie ihre Konzerte nachholen. Eigentlich sollten Donnie Wahlberg, Joey McIntyre, Jordan und Jonathan Knight sowie Danny Wood ab 1. August sieben Konzerte in Australien sein. 1994 trennte sich die Band um vor einem Jahr wieder ein Comeback zu starten, das, im Gegensatz zu den USA, in Deutschland nicht die Beachtung fand, die man erwartet hatte.