Dienstag, 16. Juni 2009, 15:41 Uhr

Orlando Bloom zieht mit seiner Freundin zusammen

Holywoodstar Orlando Bloom und Topmodel Miranda Kerr ziehen zusammen. Am vergangenen Wochenende wurden der beliebte Schauspieler aus ‚Fluch der Karibik’ und seine Model-Freundin dabei erwischt, wie sie sich eine 13 Millionen Dollar-Villa in Malibu anschauten. Ein Insider verriet einem Online-Magazin: „Die beiden sehen so verliebt und entspannt aus. Sie sind sehr glücklich – es passt einfach! Mirandas Augen haben richtig geglänzt, als sie das Haus erblickte. Es ist traumhaft – direkt am Strand gelegen. Ich kann mir richtig gut vorstellen, dass sie hier zur Ruhe kommen und eine Familie gründen werden.“

Seit 18 Monaten sind Bloom und Kerr bereits ein Paar. Gerüchte über eine Verlobung der beiden wurden beim Filmfestival in Cannes laut, als das Model mit einem riesigen Klunker am Ringfinger auf Fotos zu sehen war.

Die Sprecherin der schönen Australierin heizte die Gerüchteküche noch mehr an, als sie sich weigerte, die Berichte über die Verlobung zu dementieren: „Ich bin mir der Aussage der Fotos bewusst. Trotzdem sehe ich mich nicht in der Position, sie zu kommentieren.“

Das ‘Victoria’s Secret’-Model sagte vor kurzem noch, dass sie den 32-jährigen Hollywood-Star zwar heiraten möchte und auch Kinder einplant, aber dafür jetzt noch nicht bereit sei. „Eines Tages möchte ich das auf jeden Fall. Aber im Augenblick bin ich zufrieden und auch viel zu beschäftigt, um überhaupt daran zu denken“, so die 26-jährige. (BangMedia)