Dienstag, 16. Juni 2009, 12:34 Uhr

TomKat: Hotelsuite für 20.000 Dollar pro Nacht

Wohnen wie Gott in Frankreich: Die Hollywoodstars Katie Holmes, Tom Cruise und Töchterchen Suri ziehen während ihres Aufenthalts in Australien in eine Hotelsuite, die normalerweise knapp 20.000 Euro pro Nacht kostet. In Melbourne wird Holmes ihren neuen Horrorfilm Streifen ‘Don’t Be Afraid of the Dark’ drehen, und weil die Familie sie nach Down Under begleitet, muss selbstverständlich eine passende Bleibe gefunden werden. Glücklicherweise besitzt der Scientologe James Parker das Fünf-Sterne-Luxushotel Crown Towers und vermietet der Jungfamilie die gesamte 39. Etage.  In ihrer Eigenschaft als VIPs genießen Holmes und Cruise einen Panoramablick auf die Stadt, einen Butler und eine Nanny auf Abruf. Die Suite bietet vier riesige Schlafzimmer, einen privaten Lift, mit Marmor ausgelegte Badezimmer und eine moderne Küche. Momentan werden die Räume modernisiert.

Ob das Power-Paar für ihre Luxus-Unterkunft zahlen muss oder ob Packer ihnen ein Geschenk macht, ist nicht bekannt.  Vor kurzem erst verriet Holmes wie sehr sie sich auf ihre Zeit in Australien und ihr neues Filmprojekt freut.
“Ich freue mich darauf”, sagte sie der Presse. “Der Film konzentriert sich sehr auf seine Figuren. Es geht um die Reise einer Frau, die eine Mutter für die Tochter ihres Freundes werden soll. Und zwischendrin kommen unerwartete Schreckmomente.” (BangMedia)

Fotos: wenn.com