Donnerstag, 18. Juni 2009, 17:17 Uhr

Die Beckhams suchen jetzt ein Häuschen in London

David und Victoria Beckham wollen ein Häuschen in London beziehen. Das Power-Pärchen besitzt bereits ein Anwesen in Hertfordshire mit dem Spitznamen ‘Beckingham Palace’ und will nun ein zweites Zuhause in England einrichten. Ihre Wahl fällt dabei wohl auf die englische Hauptstadt.

“Vic und David haben geschäftliches Interesse an London”, weiß eine enge Vertraute des Ehepaares. “Sie wollen etwas Vorteilhafteres als Hertfordshire.”

Die Beckhams haben bereits Makler angeheuert, die ihnen interessante Angebote unterbreiten sollen. Außerdem sehen David und Victoria sich nach geeigneten Schulen für ihre drei Söhne Brooklyn (10), Romeo (6) und Cruz (4) um.

Als Nebeneffekt der Haussuche kochen Gerüchte über, David könnte auch in seiner Eigenschaft als Fußball-Profi in seine Heimat zurückkehren.

Momentan steht der 34-Jährige bei dem amerikanischen Verein Los Angeles Galaxy unter Vertrag, kickt allerdings als Leihgabe für den italienischen Club AC Mailand.

Es ist wohl bekannt, dass David gerne wieder auf europäischen Rasen zurückkehren würde. Er wird bereits für einige englische Teams gehandelt, unter anderem die Londoner Clubs Chelsea und Tottenham Hotspur.

Zurzeit relaxt die gesamte Familie bei einem Urlaub in Nizza, wo sie Berichten zufolge über Davids sportliche Zukunft und einen eventuellen Umzug sprechen wollen.