Donnerstag, 18. Juni 2009, 21:46 Uhr

Paris Hilton will Ronaldo nach Madrid folgen - und der dreht durch

Selbstvermarktungs-Ikone Paris Hilton bringt sich wieder ins Gespräch und will nach Madrid reisen, um Fußballstar Cristiano Ronaldo zu sehen. Paris sagte angeblich gegenüber einem Freund: „Ich würde absolut nach Madrid gehen, um ihn zu sehen. Ich bin gerne in Europa.”
Die 28-jährige befindet sich derzeit in Dubai, um dort für ihre Doku-Soap eine neue beste Freundin zu suchen. Sie hoffe aber, bald wieder nach England fliegen zu können: “London ist meine Lieblings-Stadt in der ganzen Welt. I love it. Ich würde gern einen Tag durch London ziehen. Da gibt es so viele Restaurants mit wirklich gutem Essen. Ich liebe Top Shop und Harrods. Mein Favorit ist der Londoner Akzent. Ich mag diesen britischen Akzent.”

Nach Informationen der spanischen Sportzeitung ‘Marca’ soll der Portugiese Cristiano Ronaldo bei Real Madrid 12 Millionen Euro pro Saison verdienen. Das ist dem aber noch zu wenig! Nach einem Bericht der ‘Daily Mail’ will Ronaldo zusätzlich an allen Umsätzen beteiligt werden, die Real mit seinem Namen macht. Das betrifft Werbedeals und Trikotverkäufe. Sein Manager fordert angeblich von Real 55 Prozent der Umsätze, die mit Ronaldo gemacht werden!