Donnerstag, 18. Juni 2009, 14:58 Uhr

Rihanna geht zu den Sugababes

R & B-Sängerin Rihanna (21) hat sich mit der britischen Band Sugababes für deren nächstes, siebtes Album zusammengetan. Sugababes-Sängerin Keisha Buchanan (24) sagte dazu. “Wir vermissen Jay-Z. Jedes Mal wenn wir ihn erreichen wollten ist er auf Party mit Diddy oder sonstwem, aber Rihanna ist eine große Hilfe für uns. Sie war wie unser viertes Mitglied , hörte alle unsere Songs und sagte uns, was sie gut fand und was nicht.”

Rap-Mogul Jay-Z hatte kürzlich einen Vertrag mit den Sugababes und seinem Label Roc-A-Fella abgeschlossen, um die Girlband auch in den USA erfolgreich werden zu lassen. Rihanna wurde von Jay-Z für sein einstiges Label Def Jam entdeckt.

Die britische Girlband sind übrigens Headliner beim Rheinland-Pfalz Open Air am 22. August. Allein sechs Nummer-1-Hits hatten die Sugababes in ihrer britischen Heimat, darunter auch die international erfolgreichen Songs wie “About You Now“, “Walk this Way“ und “Push the Button“.

Fotos: Universal