Freitag, 19. Juni 2009, 14:13 Uhr

Ronaldo: Heisser Vierer im Hotelzimmer?

Wenige Tage nach den zwei spektakulären Treffen mit Parasit Hilton soll sich der portugisische Fußballstar Cristiano Ronaldo mit drei Mädchen in seinem Hotelzimmer vergnügt haben. Der 24-jährige, der offenbar immer noch seinen kurz vor dem Abschluß stehenden Weltrekord-Transfer von Manchester United zu Real Madrid feiert, traf in einem Club in Los Angeles die Amerikanerinnen Suzanna Coppin (32) und Aimee Allison  (26). Danach verschwanden sie mit dem Star angeblich in dessen Hotelzimmer.

Allison plauderte Medienberichten zufolge: “Wir veranstalteten einen Tanzwettbewerb und Cristiano sagte ganz aufgeregt, er wäre der Schiedsichter. Wir spielten den Aerosmith-Hit ‘Crazy’ und er bekam einen Sexy Lapdance. Cristiano konnte gar nicht von mir lassen. Ich spürte die Funken fliegen, als ich mich an ihn schmiegte. Dann war Suzanne an der Reihe. Sie beugte sich über mich und drückte mir ihre Brust in mein Gesicht. Cristiano konnte seine Augen gar nicht von ihrem Hintern lassen. Dann flüsterte sie ihm was ins Ohr und strich mit ihren Händen über seine Brust.” Dann sei noch in drittes Mädchen dazugekommen, bevor sie in um 4 Uhr morgens verließen.