Montag, 22. Juni 2009, 11:41 Uhr

Cristiano Ronaldo spricht über Paris Hilton

Cristiano Ronaldo hat sich jetzt über seine Beziehung zu Paris Hilton geäußert. Der 24-jährige Fussballer, der jüngst in Hollywood die 28-jährige Hotelerbin traf, ließ sich ein Hintertürchen offen, was die Beziehung zu jener Dame betrifft, die er noch vor einem Jahr in einem Club mit Mißachtung abgestraft hatte: “Sie ist wirklich ein cooles Mädchen, und wir haben uns prächtig amüsiert. Ich bin ein junger Mann und Paris ist eine junge Lady. In einem Club miteinander zu quatschen ist doch das, was Leute in unserem Alter so tun.” Allerdings klingt das auch wie eine Absage an die Society-Nervensäge. Ronaldo fügt hinzu:  “Ich will einfach nur so viel wie möglich in diesem kurzen Sommer erleben.” Der Manchester-United-Star glaubt, dass es schwierig werden dürfte sich öfter zu sehen: “Sie lebt tausende von Meilen entfernt, und ist beschäftigt, und ich bin beschäftigt in Madrid, so bin ich nicht sicher, ob wir in der Lage sind uns zu sehen.”

Während ihre Tochter in Sachen neuer Liebe unterwegs ist, schimpft Mutter Kathy Hilton über Doug Reinhardt, den Ex von Paris.  “Ich denke Paris sollte mit jemandem zusammen sein, der ein wenig reifer und älter ist”, sagte die Grande Dame des Hotelbusiness.

Auch Kyle Richards, Hiltons Tante, kommentierte die Beziehung zu dem Schönling aus Reality-Show ‘The Hills’.

“Die Gerüchte, dass unsere Familie die Beziehung nicht guthieß, sind absolut wahr”, sagt sie der Presse und setzt nach: “Doug krallte sich an Paris’ Rockzipfel fest.”