Mittwoch, 24. Juni 2009, 20:34 Uhr

Cheryl Cole investiert gewaltige Summen in ihr Aussehen

Cheryl Cole gibt im Jahr über 100.000 Pfund (117.000 Euro) dafür aus, ihr perfektes Aussehen zu pflegen.
Die Schönheit von Girls Aloud ist ganz erpicht darauf, ihre beneidenswerte Figur und ihr beeindruckendes Äußeres beizubehalten und hat deshalb eigens ein Expertenteam dafür angeheuert. Kein Wunder also, dass sie kürzlich von den Lesern der britischen Ausgabe des Männermagazins ‘FHM’ zur ‘World’s Sexiest Woman’ gewählt worden ist.

Ein Insider erklärt dazu: “Cheryl ist die ehrgeizigste Person, die ich kenne. Sie gibt eine Menge Geld aus, um so gut wie nur möglich auszusehen, aber es geht ihr dabei nicht um Eitelkeit, sondern darum, so viel wie möglich zu erreichen. Sie sieht die Ausgaben als Investition – als etwas strikt Notwendiges, um Karriere zu machen.”
Neben einem persönlichen Stilisten für 30.000 Pfund (35.100 Euro) steckt Cheryl jährlich 9.000 Pfund (10.530 Euro) in ihre Frisur, 12.000 Pfund (14.040 Euro) in einen privaten Diät-Spezialisten, 14.000 Pfund (16.380 Euro) in einen Personal Trainer und 36.000 Pfund (42.120 Euro) in eine Anti-Fett-Maschine.
Obwohl es sich dabei um eine große Summe Geld handelt, findet die mit Star-Fußballer Ashley Cole verheiratete, 25-jährige Sängerin, dass es sich um gut angelegtes Geld handelt, weil es ihr dabei hilft, mit dem Druck des Promi-Daseins fertig zu werden.
Der Alleswisser fügt gegenüber dem britischen Magazin ‘Closer’ hinzu: “Cheryl weiß, dass sie ein unglaublich privilegiertes Leben führt, und trotzdem können manche Dinge sie hin und wieder ganz schön fertig machen. Sie lebt ständig in der Sorge nicht ganz perfekt auszusehen. Sie weiß, dass es schwer ist, sie zu verstehen und den enormen Druck, der auf ihr lastet, nachzuvollziehen.” (BangMedia)