Mittwoch, 24. Juni 2009, 11:11 Uhr

Ghostbusters 3: Sigourney Weaver spielt nicht mit

Schluss mit den Gerüchten. Sigourney Weaver (wird im November 60 Jahre alt) hat Berichte bestritten, dass sie im geplanten dritten Teil von “Ghostbusters” mitspielt. Die ‘Alien’-Schauspielerin wird nicht noch einmal Dana Barrett spielen, da sei sie “ziemlich sicher.” Sie fügt hinzu: “Ich denke sie schreiben immer noch, aber (lacht) ich wäre sehr überrascht … man weiß ja nie. Ich war gerade auf einer Charity-Veranstaltung mit Bill (Murray) und wir arbeiten gerne zusammen, aber ich denke, sie versuchen, etwas komplett Neues mit den ‘Ghostbustern’ zu schaffen, obwohl ich weiß, dass Bill dabei ist. Ich hoffe mein kleiner Filmsohn Oscar (aus Ghostbusters II) dabei ist. Nein, ich erwarte nicht, etwas damit zu tun zu haben, obwohl ich ihnen das Beste wünsche.”

“Ghostbusters”-Film kam 1984 in die Kinos. Der zweite Teil lief. 1989. Die Originalbesetzung mit Dan Aykroyd, Bill Murray, Harold Ramis und Erni Hudson soll wieder mit dabei sein.