Donnerstag, 25. Juni 2009, 10:53 Uhr

John Travolta auf Safari

In Gedenken an seinen im Januar verstorbenen Sohn ist Hollywoodstar John Travolta (55) mit seiner Frau Kelly Preston (46) auf Safari nach Südafrika gegangen. Travolta, dessen aktueller Film “Die Entführung der U-Bahn 1 2 3” am 23. Juli inDeutschland-Premiere hat, ist mit einer größeren Gruppe in das Eagles Crag Lodge Resort, nördlich von Port Elizabeth, geflogen. Die Lodge bietet ein Maximum an Privatsphäre inmitten eines der besten privaten Tierreservate Südafrikas. Die 9 Suiten sind strohbedeckt und haben einen eigenen privaten Pool mit Deck. Die Suiten liegen versteckt und eingebettet in einer tiefen, von sattem Grün umgebenen Schlucht. Unterdessen soll Kelly Preston, die auch Schauspielerin ist, wieder an die Arbeit gehen und demnächst ans Set des neuen Films von Miley Cyrus “The Last Song” stoßen. Preston spielt die Mutter von Miley Cyrus.

Ab November kommen Preston und Travolta gemeinsam mit der Komödie “Old Dogs” mit Robin Williams und Matt Dillon in die Kinos.

Seit dem Tod des 16-jährigen Sohnes Jett hatte sich das Schauspielerehepaar komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Foto: shamwari.com