Donnerstag, 25. Juni 2009, 16:39 Uhr

"Otto's Eleven"

Komiker-Legende Otto Waalkes will angeblich eine Persiflage des Hollywood-Blockbuster “Ocean’s Eleven” drehen. “Vielleicht spielt George Clooney ja auch mit”, scherzte der Komiker in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa und läßt erste Ideen gucken: In einer Szene benehme er sich als Aushilfs-Croupier daneben und gerate schließlich mit einem Bodyguard aneinander, der einen dunklen Anzug und das Namensschild Peter trägt. “Oh, der schwarze Peter!”, rufe die Hauptfigur dann entsetzt. Das Projekt sei noch im Anfangsstadium und bisher “nur eine Witz-Idee, aber so hat es mit ‘7 Zwerge’ ja auch angefangen.”

Im Exklusiv-Interview mit der Frauenzeitschrift “Laura” verrät er sein Erfolgsrezept. “Guter Wortwitz, gepflegte Reime (…) was ich mache, hat wohl noch kein Verfallsdatum.” Ernst zu sein, falle dem Entertainer hingegen schwer “das können andere doch viel besser”. Er versuche stets aus allem die angenehme Seite herauszufiltern. “Vielleicht ein reiner Schutzmechanismus, ich bin im Herzen ein ganz sensibles, empfindliches Kerlchen”, gesteht Otto Waalkes. Selbst amüsiere sich der 60-Jährige über die “großartigen Comedians” Bully, Oliver Pocher und Bastian Pastewka. “Kaputtlachen kann ich mich über Serien wie ‘Friends’, ‘Family Guy’ und ‘King of Queens'”, erzählt Otto.