Montag, 29. Juni 2009, 17:47 Uhr

Ugly Betty-Star Ana Ortiz ist Mama geworden

Ana Ortiz hat ein Töchterchen bekommen! Der Star aus ‚Ugly Betty‘ – der US-Version von ‚Verliebt in Berlin’ – ist „freudig erregt“, nachdem sie und ihr Ehemann, der Musiker Noah Lebenzon, Nachwuchs bekommen haben. Die kleine Paloma Louise erblickte am Samstag, 27. Juni, das Licht der Welt. Ein Sprecher der Schauspielerin sagte: „Sie ist freudig erregt und total begeistert. Sie ist mit ihren Freunden und ihrer Familie zusammen und total happy, eine Mami zu sein. Sie genießt diese Zeit total das Baby ist sehr süß.“

Paloma ist das erste Kind des Paares und wog rund 3500 Gramm, als sie um 16:25 Uhr in New York zur Welt kam. Mark Indelicato spielt den Seriensohn von Ortiz und freut sich über die Nachricht. Er meint, seine 38-jährige Schauspielkollegin habe die perfekten Mutter-Fertigkeiten: „Sie wird eine tolle Mami sein. Ana hat ein großes Herz, sie ist so liebevoll. Sie kann sich zurücklehnen und entspannen, aber genauso auch streng sein, wenn sie muss. Das ist die perfekte Kombination, wenn man eine tolle Mutter werden will. Sie hat mir das schon zeigen können, wenn ich mal aus der Reihe getanzt bin. Sie ist auf jeden Fall meine zweite Mutter.“

Während ihrer Schwangerschaft betonte Ortiz, dass sie diese Erfahrung „sehr genieße“: „Ich habe viele schreckliche Geschichten gehört, aber eigentlich genieße ich das richtig.“ (BangMedia)