Karl-Theodor zu Guttenberg: Bestangezogenster Deutscher

Montag, 12. Oktober 2009, 14:53 Uhr


Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist Sieger der „Best dressed“-Wahl des Männer-Lifestylemagazins ‘GQ’. Die 13-köpfige Fachjury, zu der die Designer Wolfgang Joop und Michael Michalsky, Model Luca Gadjus sowie Fashion- und Stilexpertenaus Journalismus und Modeindustrie gehören, wählte ihn auf Platz eins der Top-100-Liste. „Er und seine Kleidung wirken wie ein erstklassiger Reiter auf seinem Lieblingspferd: Sie verschmelzen völlig miteinander. Und genau das macht Eleganz aus“, lobt AD-Chefredakteurin und Jurymitglied Margit J. Mayer das modische Gespür des Bundestags-Shootingstars.

Guttenberg8159802

Weekly German Government Cabinet Meeting

Auf den Plätzen zwei und drei im Ranking der stilvollsten Männer folgen Künstler Marc Brandenburg und Alt-Kanzler Helmut Schmidt. Tokio Hotel-Frontmann Bill Kaulitz landete trotz beziehungsweise wegen seines exaltierten Kleidungsstils in den Top 20. Mit Platz 11 führt Bill das Musiker-Ranking vor Jan Delay, Max Raabe und Götz Alsmann an. Michael Michalsky begründet die Juryentscheidung wie folgt: „Bill ist individuell und kompromisslos, zu Leben erweckte Pop-Art. Er hat Spaß an Veränderung – das ist Mode.“

Dass es in der Politik auch negative Gegenbeispiele gibt, zeigt die „Worst dressed“-Liste der GQ-Jury. Peer Steinbrück, scheidender SPD-Vizechef, belegt hier den ersten Platz und kassiert von den Modeexperten Kritik für zu große Anzüge, zu lange Krawatten und sackartige Hosen. Nicht viel besser kommen Sänger Roger Cicero und Volksmusiker Florian Silbereisen weg, sie müssen die Plätze zwei und drei hinnehmen.

Die komplette Top-100-Liste ist in dem 36-seitigen „Best Dressed“-Special zu lesen, das der Novemberausgabe von GQ Gentlemen’s Quarterly beiliegt. Das Magazin erscheint am 13. Oktober und ist zusammen mit dem Extraheft „GQ Uhren“ erhältlich.

Zu der fachkundigen Jury zählte eine Reihe weiterer Stilexperten, darunter Modeliebhaberin Verona Pooth, GQ-Fashion Director Klaus Stockhausen, VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp und Society-Reporter Alexander von Schönburg.



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2014 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)