Freitag, 06. November 2009, 11:02 Uhr

Das erste Designermittel gegen die Schweinegrippe ist da!

Das Modelabel ‘leonidmatthias’ aus Frankfurt am Main, Sachsenhausen, bringt das erste innovative Mittel gegen die Schweinegrippe auf den Markt. Nach langen Überlegungen und intensiven Recherchen im fernen Asien entstand in aufwendiger Handarbeit die Gesichtsmaske.

Der zeitlose schwarz/weiß Kontrast wird durch hochwertige Stickereien im eigenen Atelier von ‘leonidmatthias’ erzielt. Dank ihres flexiblen Gummibandes passe die modische Maske auf kleine wie auf große Köpfe. Die Anti-Schweinegrippe-Maske ist für SIE und natürlich auch IHN in limitierter Auflage erhältlich.

“Schwarz-weiß ist ein Klassiker, das passt zu jedem Outfit und ist zeitlos”, sagt Designer Leonid Sladkevich (30), der kreative Kopf des Labels gegenüber dpa. Die trendige Alternative zum sicheren Impfschutz gibt es allerdings in dieser Version nur in der limitierten Auflage von 20 Stück.

Bei erhöhtem Bedarf werden wir eine neue limitierte Auflage in einem anderen Design angefertigt.

Fotos: leonidmatthias