Mittwoch, 02. Dezember 2009, 18:45 Uhr

Robbie Williams: Stylist tot im Wald aufgefunden

Aaron Vickers, der persönliche Stylist von Robbie Wlliams, wurde in einem Waldstück in der Nähe des Hauses des Popstars in Wiltshire im Südosten Englands tot aufgefunden. Ein entsetztes 16-jähriges Mädchen fand die Leiche am Montagmorgen an einem Baum aufgehängt. Offenbar hatte Vickers Selbstmord begangen.
Der 35-jährige Sänger befindet sich zurzeit in Los Angeles.

Vickers hatte Robbie Williams 2004 in Los Angeles kennengelernt. Beide hätten sich auf Anhieb sehr gut verstanden.  Später habe sich der 25-jährige Friseur zeitweise in einem kleinen Holzhäuschen auf dem Grundstück des Sängers in England eingemietet.

Vor einemMonat sei es jedoch zu einem großen Krach zwischen beiden gekommen, berichtet die ‘Daily Mail’.

In einer offiziellen Erklärung seitens des Popstars heißt es: “Robbie Williams möchte seine tiefe Betroffenheit über den Tod von Aaron Vickers ausdrücken. Außerdem sendet er sein herzlichstes Beileid an Aarons Partner, Familie und Freunde.”

Die Polizei geht nicht von Fremdeinwirkung aus, die Beamten betonen jedoch: «Die Untersuchungen laufen noch und darum wollen wir die Todesumstände nicht näher kommentieren.»