Montag, 07. Dezember 2009, 15:22 Uhr

Daniel Radcliffe zweimal nackt im nächsten Harry Potter

Im finalen Teil der Harry-Potter-Saga wollen Emma Watson und Daniel Radcliffe ihre Fans mit einer Liebeszene schocken, in der sie ganz nackt zu sehen sind. In der Szene wird Harrys bester Freund und Hermines Schwarm Ron Weasley, gespielt von Rupert Grint, ein Monster bekämpfen, das versucht, sich mit einer Reihe von Bildern zu verteidigen, in denen Harry und Hermine sich küssen und umarmen. Regisseur David Yates sagte laut ‘lavibra.com’ bei der Vorstellung der neuen DVD ‘Harry Potter und der Halbbluprinz’: “Daniel war schon in der Vergangenheit nackt. Da gibt es einige Szenen im Film, in denen er sich ausziehen wird, aber wir denken noch darüber nach, wie wir das machen.”

In einer anderen Szene, in der Harry Potter knapp dem Tod entgeht, soll sich Radcliffe sich dann noch einmal ausziehen. “Da gibt es noch eine Szene in der Kings Cross Station, in der Harry fast stirbt und Dumbledore sieht. In der Szene wird er auch nackt sein”, fügte Yates hinzu.

Der Film soll voraussichtlich November 2010 in die Kinos kommen.