Montag, 07. Dezember 2009, 18:48 Uhr

David Guetta: Gold für "One Love" und 5 Grammy-Nominierungen

DJ- und Produzentenlegende David Guetta ist gleich fünfmal für den diesjährigen Grammy Award nominiert. Diese höchste Auszeichnung der Musikbranche wird am 31. Januar 2010 im Staples Center in Los Angeles verliehen. Drei Nominierungen erhielt Guetta alleine für sein weltweites Hitalbum „One Love“ (Nr. 1 in 17 Ländern), das gerade in Deutschland mit Gold ausgezeichnet wurde.

Nominiert ist er in der Kategorie “Best Dance Recording”, “Best Electronic/Dance Album”, “Best Remixed Recording, Non-Classical” und zusätzlich erntet er die Lorbeeren seiner Arbeit für das aktuelle Black Eyed Peas´ Album „The E.N.D.“ und die Single „I Gotta Feeling“, die jeweils in der Kategorie „Record of the Year“ nominiert sind. Somit führt Guetta die Liste der insgesamt 56 Nominierungen aus dem Hause EMI Music an. Ein weiterer Meilenstein in seiner unvergleichlichen Karriere.

Erst am Wochenende eröffnete er die Ski-Saison mit einem Auftritt im österreichischen Schladming, wo er auch seine aktuelle Single „One Love“ feat. Estelle zum Besten gab. Während seiner DJ-Tour in Amerika wird er als Highlight zu Silvester rund 90.000 Fans während des „Togehther as One“ Festival in der L.A. Sports Arena beglücken.

Sein Hit-Album „One Love“ ist jetzt auch in einer XXL-Edition erhältlich, die neben dem Standardalbum noch Bonus-Remixe und einen DVD-Part inklusive Dokumentation, Videos und Making-Ofs enthält.

 

Foto: EMI/Heidi Laughton