Montag, 07. Dezember 2009, 9:05 Uhr

Phil Collins: "Ich wollte nie Sänger bei Genesis werden"

Wurde Phil Collins zum Singen bei Genesis gezwungen? Das Allroundtalent der Musikszene fand es überhaupt nicht lustig als 1975 Peter Gabriel, Texter und Sänger von Genesis, seinen Ausstieg aus der Band verkündete. Die Rockmusiker suchten verzweifelt nach einem Ersatzsänger. Nach über 400 Kandidaten musste der damalige Schlagzeuger der Band, Phil Collins, vorsingen: “Ich wollte wirklich nicht! Irgendwann war keiner mehr übrig und ich musste der Leadsängerwerden.” Die Fans waren von dem neuen Frontman begeistert. Schnell wurde Phil Collins zum  neuen Entertainer der Band.

Phil Collins in “NUMBER ONE!” am Mittwoch, 9. Dezember 2009, um 22.30 Uhr bei kabel eins