Dienstag, 08. Dezember 2009, 21:32 Uhr

Klarstellung: Rihanna sucht keine braven Jungs

Popsängerin Rihanna würde niemals einen “netten Jungen” daten, denn sie will in einer Beziehung nie den Punkt erreichen, wo es “perfekt und langweilig” wird. Sie bevorzuge Männer, die ein Risiko eingehen. Das gestand sie jetzt dem britischen Glamour’-Magazin. „Jemand, der keine Angst vor mir hat, und sich nicht von mir eingeschüchtert fühlt. Das finde ich sexy. Aber momentan habe ich kein Interesse an einer Beziehung“, sagte sie über ihre Wünsche.

Verwirrt zeigte sich die 21-jährige über die Gerüchte, sie hätte etwas mit Justin Timberlake oder Kanye West gehabt. Mit Justin Timberlake sei sie nicht mal gut befreundet, stellte Rihanna klar. Sie habe nur einmal mit ihm gearbeitet.