Mittwoch, 09. Dezember 2009, 9:24 Uhr

Amy Winehouse: 36 Stunden heimliches Treffen mit dem Ex

Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil sollen seit Sonntag 36 Stunden in Sheffield miteinander verbracht haben. Aufgefallen war das Langzeit-Techtelmechtel, weil weil sie kurz hintereinander ein Haus verließen. Die 26-jährige soll mit dem gleichen schwarzen BMW X5 abgeholt worden sein, der sie am Sonntag auch gebracht hatte.

Blake hatte sein Gesicht beim Verlassen des Hauses hinter seinem Mantel verborgen. Auf einem Balkon des Apartments zeigten sich das on/off/on-Paar nie zusammen, sondern nur getrennt.

Ein Insider sagte zu der Reunion gegenüber der ‘Sun’: “Die Romanze ist wieder da und alle sind total besorgt. Sie haben sich zwar geschworen, nie wieder Drogen zu nehmen, aber zusammen zerstören sie sich. Nur ihre Trennung hat sie gerettet.”

Amys Vater Mitch beschuldigt Blake, seine Tochter in die Heroin- und Kokainsucht getrieben haben. Blakes Mutter Georgette ist davon überzeugt, dass das Paar wieder heiratet, wenn ihr Sohn die Reha im Februar in Sheffield beendet.