Mittwoch, 09. Dezember 2009, 12:02 Uhr

Kommen die Pussycat Dolls in neuer Besetzung?

Die Gerüchte, dass die Pussycat Dolls nicht mehr in der jetzigen Besetzung auftreten werden, bewahrheiten sich. Und das obwohl Gerüchte über ein Ende dementiert wurden. Was heißen soll: der Spaß ist nicht für alle Bandmitglieder zu Ende! Gründerin und Managerin Robin Antin wolle offenbar neue Mitglieder der Girlband casten. Kimberly Wyatt sagte ‘digitalspy.co.uk’: “Die ‘Pussycat Dolls’ haben jetzt eine Weile ausgesetzt. Und ich weiß wirklich nicht, was auf uns zukommen wird. Ich weiß nur, dass Robin gesagt hat, dass man neue Musik, neue Ideen und neue Gesichter erwarten kann. Aber egal, was auch passieren wird: Ich werde immer an den ‘Pussycat Dolls’ beteiligt sein.” Watt äußerte sich auch über den Song ‘Jai Ho’, der unter dem Namen’“The Pussycat Dolls feat. Nicole Scherzinger’: “Ich weiß wirklich nicht, was dahinter steckt. Aber Nicole hat ihren Teil dazu geleistet. Es war ihr Song, ihre Stimme – also eben mit Nicole Scherzinger.”

Die Pussycat Dolls wurden 1995 n Robin Antin und Christina Applegate gegründet, die in den 90ern in wechselnden Besetzungen auftraten.