Donnerstag, 10. Dezember 2009, 11:01 Uhr

DJ BoBo ganz ordentlich auf's Glatteis geführt

“Was für ein gelungener Tourauftakt”, jubelte DJ BoBo aka (41) René Baumann nach der Premiere der Holiday on Ice-Show “Energia”. “Ich war doch etwas aufgeregt und bin jetzt einfach nur glücklich, dass alles so gut  geklappt hat.” Bobo hat am Abend in der Porsche Arena in Stuttgart zwei Songs präsentiert und gleichzeitig sein Debüt als Eiskunstläufer in der meist gesehenen Eisshow der Welt gefeiert.

Integriert in die  Show “Energia” schwebte der Schweizer Musiker und Komponist in einer gigantischen Kugel über den Köpfen der Zuschauer und überraschte dann das Publikum mit gekonnten Kufentricks auf dem Eis. Michael Duwe, Geschäftsführer Holiday on Ice Deutschland, holte sich gar nicht mehr ein vor Freude über den Auftritt von DJ BoBo: “DJ BoBo als Sänger zu erleben ist schon ein Highlight. Dass er nun auch noch auf Schlittschuhen zu sehen ist, hat alle Erwartungen übertroffen und ist ein Erlebnis für sich. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für die Premieren von ,Energia’ gewinnen konnten.”

Mit “Energia” zeigt die meist gesehene Eisshow der Welt wieder Unterhaltung auf höchstem Niveau. 40 professionelle Eiskunstläufer und Akrobaten entführen den Zuschauer in eine galaktische Welt voller Farben und Fantasie. Bis zum 13. Dezember 2009 folgen noch zehn weitere Vorstellungen von “Energia” in der Stuttgarter Porsche Arena  sowie bis zum 21. März 2010 sieben weitere Gastspielstädte in ganz Deutschland.

Fotos_ Morris Mac Matzen/Stage Entertainment