Donnerstag, 10. Dezember 2009, 8:57 Uhr

So feierten Brad Pitt und Angelina Jolie heimlich ihr Fünfjähriges

Mit einem romantioschen Abend feierten Brad Pitt und Angelina Jolie in Hollywood ihre nunmehr fünf Jahre andauernde Beziehung. Im Stile einer militärisch organisierten Geheimoperation verbrachten die beiden Superstars eine Nacht ohne ihre Kinder im Luxushotel ‘Chateau Marmont’ in Los Angeles – und keiner hat’s bemerkt.

Brangelina haben so gute Arbeit geleistet, so dass der Abend vom 28. November erst jetzt durchsickerte.

Eine Quelle aus dem  berühmten Hotel erzählt dem ‘Life & Style’ Magazin: “Sie haben um 16 Uhr eingecheckt und wurde sofort zu ihrem Bungalow gebracht. Sie haben die ganze Zeit über Händchen gehalten, und Angie war sehr aufgeregt. Sie sahen so aus, als wären sie bei einem Date. Sie hatten keine Bodyguards dabei und wirkten sehr entspannt. Die beiden sahen sehr glücklich aus. Sie hatten auch ganz offensichtlich eine sehr schöne Nacht zusammen.”

Brad Pitt war akribisch darauf bedacht, dass durch die Führungsetage des Hauses sichergestellt wurde, die Nacht nicht von Fans oder Fotografen ruinieren zu lassen. Die Quelle fügte hinzu: “Sie wollten nur einen ruhigen Abend für sich.”
Das Paar verließ das Hotel kurz vor Mittag des folgenden Tages. Der Insider erinnert sich: “Sie sah so glücklich aus. Sie hatten offenbar eine schöne Nacht zusammen.”