Samstag, 12. Dezember 2009, 13:26 Uhr

Zac Efron skatet gern durch seinen Beton-Bungalow

Zac Efron liebt Skateboarden und das veranstaltet er am liebsten zuhause. Ende letzten Jahres hatte er sich der Hollywood-Youngster für 2,3 Millionen Dollar ein neues Anwesen Woodrow Wilson Drive in LA, zugelegt und  hat auch herausragende, glatte Betonfußböden. Der 22-jährige erklärt dazu dem US-Magazin ‘Glamour’: “Es ist einzigartig, sehr modern, sehr sauber, sehr einfach – mit Betonböden, damit ich im Haus skateboarden kann.”