Sonntag, 13. Dezember 2009, 13:51 Uhr

Angelina Jolie in den Armen von Muhammed Ali

Für Box-Legende Muhammed Ali läßt Hollywood-Star Angelina Jolie ihren Langzeit-Lebensgefährten Brad Pitt schon mal links liegen. Nach der Unicef-Wohltätigkeitsgala am Donnerstag im Beverly Wiltshire Hotel in Los Angeles konnte die 34-jährige nicht der Versuchung widerstehen, mit dem 67-jährigen zu kuscheln. Zunächst hatte Jolie ihrem an Parkinson erkrankten Idol nur die Hand gereicht, doch nach einem lebhaften Gespräch lag sie ihm schließlich zu Füßen.

Brad Pitt verschmerzte das kurze Zwischenspiel. Wichtig war, sich mit Jolie demonstrativ wieder mal in der Öffentlichkeit zu zeigen, angesichts neuester Trennungsgerüchte.

Muhammed Ali hatte 1985 Ali Lonnie Williams geheiratet, die ihn auch am Donnerstag wie stets bei dessen öffentlichen Auftritten begleitete. Zu dem Zeitpunkt damals war seine Parkinson-Erkrankung schon weit fortgeschritten.