Sonntag, 13. Dezember 2009, 18:17 Uhr

Grausames Schicksal: Victoria Beckham barfuß in Paris

Laufsteh-Gazelle Victoria Beckham (35) verlor in Paris einen Schuh! Als die 35-jährige das berühmte Kaufhaus Galeries Lafayette am Donnerstag  verlassen hatte, um ins Hotel zu fahren, kippte sie aus einem ihrer High Heels, berichtet der ‘Daily Star’. Die ‘Sun’ will unterdessen beobachtet haben, dass Madame sich absichtlich ihres Designer-Schuhwerks entledigte, weil ihr mal wieder der Knöchel schmerzte.

Erst kürzlich hieß es, dass Beckham durch das jahrelange Tragen von Hochhackigen kaputte Füße habe.

“Ich hasse flache Schuhe wie Ballerinas. Ich kann darin nicht laufen und sie sind schließlich für Balletttänzer. Ich liebe Absätze und hasse meine Füße. Sie sind das Abscheulichste meines Körpers”, erklärte sie dem US-‘OK!’-Magazin.