Sonntag, 13. Dezember 2009, 12:17 Uhr

Robbie Williams soll in Jury von X-Factor

Popstar Robbie Williams (35) soll als Juror in die britische Castingshow ‘X-Factor’. Simon Cowell, bekannt für seine gnadenlosen Kommentare in der Sendung, will den Sänger in der nächsten Staffel neben Louis Walsh, Dannii Minogue und Cheryl Cole unbedingt dabei haben. Cowell sagte dazu: “Ich möchte Robbie Williams. Er hat einen guten Instinkt. Er nimmt sich selber nicht zu ernst und er ist rundum ein Spaßvogel”.

Cowell plane vieles an der Show zu ändern, u.a. den Spaßfaktor wesentlich zu erhöhen und auch die Einführung einer Kategorie ‘Neuartig’, um Talenten wie den britischen Zwillingen John und Edward Grimes doch noch eine Chance zu geben. Beide flogen jüngst raus, hatten aber durchaus einen immensen Unterhaltungsfaktor.

Cowell dementierte gegenüber der ‘News Of The World’ Gerüchte, dass Ex-Spice-Girl Mel B nächstes Jahr Danii Minogue ersetzen will.

Gestern Abend sang Robbie mit Finalist Olly Murs bei ‘X-Factor’ seinen Song ‘Angels’. Heute Abend entscheidet sich, wer gewinnt: Olly Murs oder Joe McElderry.