Montag, 14. Dezember 2009, 11:22 Uhr

„Inglourious Basterds“ ist der beste Film des Jahres 2009

Der beste Film des Jahres 2009 ist „Inglourious Basterds“. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Deutschlands größter Filmcommunity Moviepilot unter mehr als 2.500 Internetnutzern. Insgesamt 18 Prozent der Befragten stimmten für den Oscar-Anwärter von Quentin Tarantino. Platz zwei mit zehn Prozent belegt Clint Eastwoods Gerechtigkeits-Drama „Gran Torino“, dicht gefolgt von der Comic-Verfilmung „Watchmen – Die Wächter“, die ebenfalls zehn Prozent der Stimmen erhielt. Der Überraschungserfolg „District 9“, der mit einem vergleichsweise geringen Budget von 30 Millionen Dollar gedreht wurde und in diesem Sommer Kritiker wie Publikum begeisterte, kam mit neun Prozent auf Platz vier. Der Vampirfilm „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ belegt mit sieben Prozent der Stimmen Platz fünf der Bestenliste.

Die Top-Filme des Jahres 2009
Platz 1: „Inglourious Basterds“
Platz 2: „Gran Torino“
Platz 3: „Watchmen – Die Wächter“
Platz 4: „District 9“
Platz 5: „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“

An der Umfrage zum besten Film 2009 nahmen insgesamt 2.607 Personen teil. Zur Auswahl standen 30 Filme, die in Deutschland zwischen Mitte November 2008 und Mitte November 2009 im Kino anliefen und im Laufe des Jahres die meisten Bewertungen auf Moviepilot erhielten.

Vollständiges Ergebnis der Umfrage:

1.       „Inglourious Basterds“ (18 Prozent, 475 Stimmen)

2.       „Gran Torino“ (10 Prozent, 273 Stimmen)

3.       „Watchmen – Die Wächter“ (10 Prozent, 255 Stimmen)

4.       „District 9“ (9 Prozent, 223 Stimmen)

5.       „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ (7 Prozent, 192 Stimmen)

6.       „Hangover“ (5 Prozent, 135 Stimmen)

7.       „Slumdog Millionär“ (5 Prozent, 128 Stimmen)

8.       „Star Trek“ (4Prozent, 115 Stimmen)

9.       „So finster die Nacht“ (3 Prozent, 89 Stimmen)

10.   „96 Hours“ (3 Prozent, 81 Stimmen)

11.   „The Wrestler“ (3 Prozent, 81 Stimmen)

12.   „Oben“ (3 Prozent, 67 Stimmen)

13.   „Transformers – Die Rache“ (2 Prozent, 62 Stimmen)

14.   „Harry Potter und der Halbblutprinz“ (2 Prozent, 55 Stimmen)

15.   „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ (2 Prozent, 46 Stimmen)

16.   „Das weisse Band – Eine deutsche Kindergeschichte“ (2 Prozent, 43 Stimmen)

17.   „Milk“ (2 Prozent, 42 Stimmen)

18.   „Coraline“ (2 Prozent, 41 Stimmen)

19.   „X-Men Origins: Wolverine“ (1 Prozent, 36 Stimmen)

20.   „Frost / Nixon“ (1 Prozent, 26 Stimmen)

21.   „Der Vorleser“ (1 Prozent, 26 Stimmen)

22.   „Illuminati“ (1 Prozent, 20 Stimmen)

23.   „Terminator: Die Erlösung“ (1 Prozent, 19 Stimmen)

24.   „Zeiten des Aufruhrs“ (1 Prozent, 18 Stimmen)

25.   „Brüno“ (1 Prozent, 17 Stimmen)

26.   „Wickie und die starken Männer“ (1 Prozent, 15 Stimmen)

27.   „State of Play” (0 Prozent, 7 Stimmen)

28.   “Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat“ (0 Prozent, 7 Stimmen)

29.   „Die Päpstin“ (0 Prozent, 7 Stimmen)

30.   „Knowing – Die Zukunft endet jetzt“ (0 Prozent, 6 Stimmen)

Foto: Universal