Mittwoch, 16. Dezember 2009, 11:23 Uhr

Renée Zellweger: "Ich will keinen Kompromiss-Mann"

Renée Zellweger (40) ist eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods und auch privat gibt sie sich nicht mit halben Sachen zufrieden. Im Interview mit dem Magazin ‘InTouch ‘spricht sie über ihre Einstellung zur Liebe und ihre Ansprüche an den perfekten Mann.

Das Thema Schönheitsdruck geht Renée Zellweger ganz entspannt an. Es sei für sie vollkommen okay, auf den ersten Blick nicht die traumhaft schöne Frau zu sein. “Das war schon in der Schule so. In mir sahen die Jungs meist den Kumpel, seltener das Partyluder”, so Zellweger in dem Magazin.

Wenn es hingegen um den perfekten Mann geht, hat die Schauspielerin höchste Ansprüche. Sie stand “immer schon auf den Attraktivsten, Intelligentesten und Begehrtesten weit und breit. Das ist noch heute so. Deswegen konnte ich mich auch nie mit einem Kompromiss-Mann trösten”, gesteht die 40-Jährige.
Daher würde sie es auch nicht verzeihen, wenn ihr Freund, der Schauspieler Bradley Cooper (34), sie betrügen würde: “Wenn’s um Treue geht – da gäbe es für mich kein Pardon. Ich weiß, das klingt spießig, aber so bin ich nun mal.”