Donnerstag, 17. Dezember 2009, 14:47 Uhr

Peaches Geldof: So schön kann ein Autounfall sein

Peaches Geldof ist auf dem Weg ins Disneyland  bei einem Autounfall um Haaresbreite schweren Verletzungen entgangen. Die Tochter von Sir Bob Geldof  -und hauptberufliche Partymaus – war mit vier Freunden in Kalifornien unterwegs, als die Fahrerin vom Gaspedal abrutschte, das Fahrzeug ins Schleudern geriet und offenbar gegen eine Leitplanke krachte.

Schon kurz vor und nach dem Unfall postete die 20-Jährige fleissig auf Twitter: “Ich bin so schnell wie noch nie zuvor auf dem Freeway. Ich fühle mich wie in einem krassen Car-Race-Videospiel.” Kurz nach dem Unfall schrieb sie dann: “Hatte gerade einen Crash mit Totalschaden mit meiner IDGAF-Crew. Wow, ich schätze, es ist uns wirklich scheissegal. Ehrlich, ich kann kaum fassen, dass wir noch am Leben sind. Die Front vom Auto ist total hinüber und wir sind immer noch auf dem Weg nach Disneyland.” IDGAF steht bei Peaches übrigens für ‘I Don’t Give A Fuck’.

A.J. English, einer der Mitreisenden in der bunten Truppe, postete ein Foto des Fahrzeugs auf seinem Twitter-Account und schrieb: “Ist das alles, was passiert, nachdem man bei vollem Verkehr über drei Spuren mit dem Auto schleudert?”

Fotos: Twitter