Donnerstag, 17. Dezember 2009, 12:28 Uhr

X-Factor: Robbie Williams will Karriere von Olly Murs in Schwung bringen

Robbie Williams will Olly Murs, dem Zweiten der diesjährigen Casting-Staffel von ‘X-Factor’, zu einem Plattenvertrag verhelfen. Der 35-jährige Superstar sagte dem ehemaligen Callcenter-Angestellten aus Essex, dass er auch ohne Casting-Jurylegende Simon Cowell Karrtiere machen werde. Bereits einen Tag nach der Show hätte Robbie bei ihm angerufen, sich erkundigt, wie es ihm geht und versprochen ihm zu helfen.

Murs sagte gegenüber ‘Bang Showbiz’: “Er macht sich wirklich Gedanken, was jetzt aus mir wird und will mir helfen. Ganz ehrlich, dieser Typ ist schon fast 20 Jahre in dem Business und hat eine Menge Erfahrung und er hatte seine Höhen und Tiefen wie jeder andere auch. Er kann mir viel Rat geben und ich sehe ihn jetzt wirklich als einen Freund. Er hat mir angeboten, zu ihm nach Los Angeles zu kommen. Er sagte: ‘Komm vorbei und lerne meine Freunde kennen,’ und ich denke, er sieht wirklich eine grosse Zukunft für mich und das ist große Klasse. “

Williams hatte am vergangenen Samstag dem 25-jährigen mit einem Duett unterstützt, leider reichte es nicht für einen Sieg. Der Superstar hat bei seinem Auftritt allerdings gepatzt. Er setzte er zu früh ein und verwechselte die Strophe. Murs konnte Williams aber über den kleinen Ausrutscher retten, beide sangen souverän zu Ende.

Foto: wenn.com