Freitag, 18. Dezember 2009, 16:12 Uhr

Leona Lewis funkelt auf dem blauen Teppich von "Avatar"

Die britische Sängerin Leona Lewis funkelte am Mittwoch bei der Premiere von ‘Avatar’ in Los Angeles auf dem blauen Teppich vor dem Grauman’s Chinese Theatre – neben Rgisseur James Cameron und Hollywoods-Komponisten-Legende James Horner, der auch für den ‘Titanic’-Soundtrack verantwortlich ist. Die 24-jährige darf immerhin den offiziellen Song zum Film trällern und kann sich freuen: ‘I See You’ ist für einen Golden Globe nominiert.

Von dem Angriff eines Verrückten am 21. Oktober in einem Londoner Geschäft während einer Autogrammstunde zu ihrem Buch ‘Dreams’ hat sie sich mittlerweile erholt. In der Sendung ‘Live From Studio Five’ sagte sie: “Am Anfang war es wirklich ein Schock und ich war sehr bestürzt. Aber jetzt habe ich das so gut es geht hinter mir gelassen. Ich will nach vorne schauen und nicht, dass mich die Sache auf irgendeine Art und Weise beeinflusst.”