Freitag, 18. Dezember 2009, 8:49 Uhr

Melanie Griffith: Hautkrebsoperation im Gesicht

Nachdem sich Melanie Griffith, schauspielernde Gattin von Antonio Banderas zuletzt mit einem blauen Auge zeigte, ist das Geheimnis über angebliche Eheprobleme gelüftet. Die 52-jährige mußte sich einer Hautkrebsoperation im Gesicht unterziehen. Die Erkrankung sei im Frühstadium entdeckt worden, so dass keine weitere Komplikationen zu erwarten sind, sagte Griffiths Sprecherin Robin Baum gestern in Los Angeles.

Es ist ohnehin ein hartes Jahr für Griffith. Erst mußte sie wegen ihrer Schmerzmittelabhängigkeit im August in eine Reha. Ursache sei ein Skiunfall zu Beginn des Jahres 2008. Allerdings machten auch Gerüchte um eine Alkoholabhängigkeit die Runde.