Sonntag, 20. Dezember 2009, 14:08 Uhr

Supertalent 2009: Alles über den Sieger Yvo Antoni

Deutschland erholt sich nur ganz schwer von dem kollektiven Schock, den die Wahl des Hundedresseurs Yvo Antoni aus angeblich 37.000 anderen Talenten zum ‘Supertalent 2009’ gemacht hat. Der Artist aus Köln wurde Sonntagmorgen mit seiner 3-jährigen Jack Russel Terrier Prima Donna ‘Supertalent 2009’.

“Nie im Leben habe ich damit gerechnet, dass ich gewinne. Hundelieb sind die Deutschen auf jeden Fall!“, sagte Yvo nach der Show.

Mit seiner Siegprämie von 100.000 Euro will er nun sein Haus abbezahlen, dass er sich gerade gekauft hat und seine Frau und Kollegin (25, siehe Foto) ) Marina Yakubova fiel ihm überglücklich um den Hals.

Yvo ist allerdings mehr als Hundedresseur. Er stammt aus einer traditionellen Artistenfamilie, arbeitet auch als Jongleur und Artist.  Der 30-jährige ist Absolvent der staatlichen Ballettschule und Schule für Artistik in Berlin und seit 2000 im Geschäft.

Yvos Mutter Birgit ist Malerin, Vater Yürgen Tai-Chi Guru, die Schwiegereltern sind ebenfalls Artisten und die Großeltern waren bis zu ihrer Pensionierung Opernsänger.

Yvos ein und alles ist jedoch Ehefrau Marina, mit der er sein ganzes Leben verbringen möchte. In zehn Jahren wünscht er sich ein Haus mit Kindern und hätte gerne ein eigenes Varieté.

Der leidenschaftliche Hundefanatiker ist jedenfalls von seinem Können überzeugt: „Ich habe eine ausgefeilte, tolle Nummer und einen hippen, süßen Hund. Ich erhoffe mir, durch meinen Auftritt beim „Supertalent“ viele Leute zu inspirieren mehr mit ihren Hunden zu machen!“

Die Abstimmungsergebnisse aus dem Finale gibt’s hier und Bilder aus der Finalshow gibt’s hier!

Video: YouTube. Fotos: RTL/Stefan Gegrowius

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de