Dienstag, 22. Dezember 2009, 7:42 Uhr

Depeche Mode am 17. Februar in der Royal Albert Hall

Depeche Mode werden am 17. Februar ein einmaliges Konzert in der Londoner Royal Albert Hall geben. Der Erlös des Charity-Konzerts soll an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen zugute kommen. Die Organisation ‘Teenage Cancer Trust’ setzt sich für die Unterstützung und Bildung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Gemeinsam mit dem Schweizer Luxus-Uhrenhersteller Hublot hat die Band zwölf verschiedene Uhrendesigns im Stile ihres aktuellen Plattencovers entworfen. Die Uhren sollen im nächsten Jahr zugunsten des ‘Teenage Cancer Trust’ versteigert werden.