Mittwoch, 23. Dezember 2009, 10:56 Uhr

Christina Aguilera: Verkehrsunfall mit Fototermin

Sie kam mit dem Schrecken davon: Popsängerin Christina Aguilera (29) wurde am Dienstag in Los Angeles einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem sie auf dem Beifahrersitz saß. Dabei soll ihre Assistentin, die den Wagen steuerte, auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren sein. Bevor Aguilera, die auf dem Heimweg war, in ein anderes Fahrzeug gebracht wurde, machten die hier hinterhereilenden Paparazzi gleich einen Fototermin aus der Panne. Die Assistentin mußte auf die Polizei warten.  Aber Aguilera schien in fröhlichen Weihnachtsstimmung zu sein, sie lachte und lächelte, während sie wartete.

Gestern wurde sie mit ihrem Gatten Jordan Bratman gesichtet.