Mittwoch, 23. Dezember 2009, 14:49 Uhr

Susan Boyle: Rekordverkäufe für ihr Debütalbum

Susan Boyle Superstar! In nur vier Wochen verkaufte das schottische Castingwunder allein in Großbritannien in den ersten vier wochen 1,4 Millionen Exemplare ihre Debütalbums ‘I Dreamed A Dream’.

Lady GaGa kam mit ihrem Album ‘The Fame’ auf Platz 2, obwohl das Album schon seit 49 Wochen zu haben ist. Martin Talbot, Geschäftsführer der britischen Chart-Gesellschaft, sagte dazu gegenüber dem ‘New Musical Express’: “In nur vier Wochen ist aus Susan Boyle mit einigem Abstand die größte Album-Künstlerin Großbritanniens geworden – eine außergewöhnliche Leistung für eine Künstlerin, die bis April total unbekannt war.”

Auf Platz 3 der bestverkauften UK-Alben 2009 kamen die Kings Of Leon mit ihrem Album ‘Only By The Night’ (65 Wochen), gefolgt von Michael Bublé mit ‘Crazy Love’ (9) und den Black Eyed Peas mit’The END’ (28).