Donnerstag, 24. Dezember 2009, 13:24 Uhr

Jonathan Rhys Meyers in der dritten "Tudors"-Staffel

Das zügellose Liebesleben des englischen Königs Henry VIII. (Jonathan Rhys Meyers) sorgt nach der Hinrichtung seiner zweiten Ehefrau Anne Boleyn weiterhin für Aufruhr bei Hofe – und in der Welt …

ProSieben zeigt vier Teile der dritten Staffel von “Die Tudors” ab Montag, 28. Dezember 2009, 22.15 Uhr in Doppelfolgen als Deutschland-Premiere.

Und darum geht’s: Gerade noch hat Henry VIII. (Jonathan Rhys Meyers) seine zweite Ehefrau Anne Boleyn exekutieren lassen, da vermählt er sich erneut: Seine dritte Gemahlin ist die hübsche Edelfrau Jane Seymour (Annabelle Wallis). Inständig hoffen der König und sein Stab an Beratern immer noch auf einen Thronfolger. Zwar wird der ersehnte Sohn bereits nach kurzer Zeit geboren, doch Henry muss sich trotzdem bald eine neue Frau suchen, als Jane im Wochenbett stirbt. Das außenpolitische Schicksal des Landes schwebt durch Bündnisse, die genauso schnell geschlossen wie gebrochen werden, ständig zwischen Krieg und Frieden. Im Inneren allerdings droht der Monarchie eine handfeste Rebellion: Es tobt ein politischer und religiöser Machtkampf zwischen Katholiken und Reformatoren um Minister Cromwell (James Frain) …

“Die Tudors – Ein Sohn für den König” (OT: “The Tudors”) Vier Folgen der dritten Staffel ab Montag, 28.12.2009, um 22.15 Uhr

 

Foto: ProSieben