Samstag, 26. Dezember 2009, 15:12 Uhr

Das war das Kino-Jahr 2009: 342 Filme in sieben Minuten!

Der niederländische Videokünstler und Cutter Kees van Dijkhuizen hat ein spektakuläres Stück an redaktioneller Arbeit hinter sich gebracht und die besten Szenen aus 342 Filmen des Kino-Jahres 2009 in eine siebenminütige Video-Montage gepackt. Angesichts der großen Mengen an Material ist die Auswahl der Szenen beeindruckend, darunter aus Blockbustern und nicht ganz so großen Filmen.
Also wenn das nicht ist für die Gala der Academy Awards!?

Schon 2008 überraschte er erstmals mit der Montage ‘2008 – A Tribute to the Movies’.