Samstag, 26. Dezember 2009, 12:21 Uhr

George Michael: Weihnachten hilft über schwierige Kindheit

Popstar George Michael wird Weihnachten wohl immer mögen, brachte ihn die Zeit der Feieretage durch eine schwierige Kindheit. Der 46-jährige, der in Nord-London aufgewachsen ist, sagte dazu: “Ich liebe Weihnachten. Schon seit ich klein war. Als ich jung war, haben meine Eltern beide hart gearbeitet und sie wirkten sehr gestresst. Aber zu Weihnachten hat jeder Ruhe gefunden und alle waren für ein paar Tage nett zueinander. Dadurch habe ich mich sehr geborgen gefühlt. Ich habe mich als Kind nicht so sehr geborgen gefühlt, was wahrscheinlich daher kam, weil meine Eltern so beschäftigt und gestresst waren. Ich nehme an, sie wollten uns allen ein besseres Leben bieten.”

 

Foto: wenn.com