Sonntag, 27. Dezember 2009, 11:25 Uhr

2010 wird das Jahr von Christina Aguilera

Noch an Heiligabend war Popsängerin Christina Aguilera mit Söhnchen Max Liron und Ehemann Jordan Bratman shoppen. Am 18. Dezember feierte sie im sehr kleinem Kreis ihren 29. Geburtstag. Nur mit dem Gatten gab es ein Abendessen beim Edelitaliener ‘Cecconi’s’ in Hollywood und danach noch einen Mini-Autounfall mit der Assistentin.
Anfang 2010 kommt Aguilera nach ihren Alben ‘Stripped’ (2002), ‘Back to Basics’ (2006) und dem Best-Of Album ‘Keeps Gettin‘ Better – A Decade of Hits’ mit einem electrolastigen Album zurück. Auf ‘Light and Darkness’ soll X-Tina u.a. mit Flo Rida, M.I.A., Le Tigre, Santigold und Goldfrapp zusammenarbeiten. Produziert wurde das Album Tricky Stewart, der bereits bei Rihannas ‘Umbrella’ und Beyonces (28) ‘Single Ladies’ Hand anlegte.

Dann dürfte auch Ende 2010  ihr Film ‘Burlesque’ (mit Cher und Eric Dane)  in die Kinos kommen. “Ich höre, sie ist wunderbar”, erklärte Hollywood-Produzent Stanley Tucci über die Dreharbeiten des Kino-Debüts von Aguilera. “Ich habe mich mit einigen der Leute im Studio unterhalten und jeder ist von ihr begeistert.”

Regie des Musicals führt übrigens Steve Antin, der Bruder von Pussycat Dolls-Schöpferin Robin Antin.

Fotos: wenn.com