Montag, 28. Dezember 2009, 10:16 Uhr

Eifersüchtige Mary J. Blige verprügelt ihren Ehemann

R’n’B Mary J. Blige ist offenbar etwas heftiger mit ihrem Ehemann Kendu Isaacs aneinandergeraten. Die 38-jährige soll auf den Göttergatten bei einer Album-Release-Party letzten Dienstag eingeprügelt haben, weil sie glaubte, er flirte mit einer Kellnerin.

Ein Augenzeuge sagte über den Zwischenfall im Club ‘M2’ in New York, bei dem sich Isaacs offenbar auch eine blutige Nase holte, gegenüber der ‘New York Post’: “Sie ist aufgestanden, auf ihn losgegangen und schrie, ‘”Du wirst mir diese Nacht nicht ruinieren.’ Sie sind sich regelrecht angegangen, bevor jemand versucht hat, sie auseinander zu bringen. Sie hat den Mann beiseite geschoben, holte aus und schlug ihn (Isaacs) ins Gesicht.” Dann sei die 38-Jährige auf die Toilette gerannt und habe sich gesammelt. Später flüchtete das Paar von der Party, auf der auch Beyonce, Jay-Z und Busta Rhymes eingeladen waren. Blige Sprecher dementierte den Zwischenfall: “Die Leute lügen. Ich weiß nicht, wovon sie sprechen.”