Dienstag, 29. Dezember 2009, 15:38 Uhr

Black Eyed Pete: Rätsel um blaues Auge von Pete Wentz gelöst

Das Geheimnis um das malträtierte Gesicht von Fall Out Boy – Gitarrist Pete Wentz ist gelüftet. Kurz vor Weihnachten hatte er Bilder seines malträtierten Gesichts ins Internet gestellt und wurde über die Weihnachtsfeiertage vornehmlich mit Riesensonnenbrille fotografiert.

Jetzt hat ein Sprecher von Wentz allen Gerüchten um eine angebliche Schlägerei eine Abfuhr erteilt.

Hinter dem blauen Auge des Stars stehe schlicht und einfach ein Sturz, den er sich bei einem Spaziergang durch New York City zugezogen haben will. “Es sieht schlimmer aus als es ist”, erklärte er und fügte scherzend hinzu, dass die schlechten Nebenstraßen New Yorks Schuld seien.
Petes Ehefrau Ashlee Simpson steht in New York übrigens zur Zeit als Roxie Hart in dem Broadway-Musical ‘Chicago’ auf der Bühne.

Fotos: Wenn.com, Twitter